Bericht „Kinder stärken durch die Kraft der Natur“

DAS FLIEGENDE LEBEN DER FEDERWESEN Am 09.04.2022 führten Mitarbeiter vom Bereich Umweltbildung; Carsten Proft und Ines Bergner, das Ganztagsprojekt „Das fliegende Leben der Federwesen“ durch. Jedes Kind konnte sich eine Vogelart mit Bild und dazugehörigem Vogelgesang aussuchen und blieb bis zum Projektabschluss dieses Vögelchen. Während einer Mitspielgeschichte waren Amsel (Bela), […]

#3/3 Kinder stärken durch die Kraft der Natur?!

Durch Achtsamkeit, Wissensvermittlung, altersgerechte Spiele und Übungen lernen wir die Welt der Pflanzen und Tiere, verbunden mit ihren Gefühlen kennen und werden dessen Stärken selber anwenden. Teilnahme begrenzt, Anmeldung unter naturschutz@station-weisswasser.de oder 03576 / 290390, kleiner Unkostenbeitrag, inkl. Verpflegung, für Kinder von 8 – 12 Jahren

#2/3 Kinder stärken durch die Kraft der Natur?!

Durch Achtsamkeit, Wissensvermittlung, altersgerechte Spiele und Übungen lernen wir die Welt der Pflanzen und Tiere, verbunden mit ihren Gefühlen kennen und werden dessen Stärken selber anwenden. Teilnahme begrenzt, Anmeldung unter naturschutz@station-weisswasser.de oder 03576 / 290390, kleiner Unkostenbeitrag, inkl. Verpflegung, für Kinder von 8 – 12 Jahren

#1/3 Kinder stärken durch die Kraft der Natur?!

Durch Achtsamkeit, Wissensvermittlung, altersgerechte Spiele und Übungen lernen wir die Welt der Pflanzen und Tiere, verbunden mit ihren Gefühlen kennen und werden dessen Stärken selber anwenden. Teilnahme begrenzt, Anmeldung unter naturschutz@station-weisswasser.de oder 03576 / 290390, kleiner Unkostenbeitrag, inkl. Verpflegung, für Kinder von 8 – 12 Jahren

Kinder stärken durch die Kraft der Natur?!

Thema: Das fliegende Leben der Federwesen Durch Achtsamkeit, Wissensvermittlung, altersgerechte Spiele und Übungen lernen wir die Welt der Pflanzen und Tiere, verbunden mit ihren Gefühlen kennen und werden dessen Stärken selber anwenden. Nach unserem Erlebnistag werdet Ihr vieles darüber erfahren und einiges dazu selbst ausprobiert haben. Teilnahme begrenzt, Anmeldung unter […]

Kinder stärken durch die Kraft der Natur ?!

Wir begeben uns auf eine Reise durch die Natur und werden herausfinden, wie sich Tiere und Pflanzen fühlen, sich vor Gefahren schützen und zusammenhalten. Dies werden wir dann spielend an uns selber entdecken und üben. Wir werden jeden Tag in der Stationgemeinsam kochen und am Ende der 3 Tage erhält […]

Weltkindertag 18.09.2022

Der Weltkindertag ist ein Grund zum Feiern! Fröhlich und ausgelassen können Klein und Groß spielen und Spannendes ausprobieren. Los geht es um 14 Uhr. Spielewettbewerb: https://www.station-weisswasser.de/9760 Roboterwettbewerb: https://www.station-weisswasser.de/7235 Auf Bewegungsfreudige wartet eine Bubbleball-Arena und eine Hüpfburg. Wer´s ruhiger mag, kann in einem Parcours auch Roboter fahren lassen und das Steuern […]

Weltkindertag

Der Weltkindertag ist ein Grund zum Feiern! Fröhlich und ausgelassen können Klein und Groß spielen und Spannendes ausprobieren. Los geht es um 14 Uhr. Auf Bewegungsfreudige wartet eine Bubbleball-Arena und eine Hüpfburg. Wer´s ruhiger mag, kann in einem Parcours auch Roboter fahren lassen und das Steuern ausprobieren. Wissenshungrige und Weltentdecker […]

Aktuelle Angebote der Station 2021

ab 28. Mai aktuelle Ausstellung im Saal der Station: Ergebnisse aus dem deutsch-polnischen Mal-Camp 2020 2. – 3. Juli – Artenkenner-Camp + 1. Tag der Jungen Naturwächter mit Übernachtung 2. – 4. Juli – Kolor Weekend (deutsch-polnisch) mit Übernachtung 6. Juli – Naturcafe´ 8. Juli – Exkursion Wassermanagement NSG AST […]

Station für Technik, Naturwissenschaften, Kunst – Weißwasser e.V.

Der Station für Technik, Naturwissenschaften, Kunst – Weißwasser e.V. (kurz Station Weißwasser e.V.) ermöglicht zukunftsorientiertes, ganzheitliches Lernen mit Blick auf die Potentiale junger Menschen. Die Station ist ein Erfahrungs- und Begegnungsraum, der Neugierde und Begeisterung weckt, Spaß am Fragen stellen vermittelt und Raum bietet, selbsttätig und gemeinschaftlich Antworten zu finden. […]