Projektzeitraum 01.10.2020–31.08.2022

Wir können Kindern nicht sagen, wie ihre Zukunft aussehen wird, aber wir können ihnen Fähigkeiten mit auf den Weg geben, die ihnen helfen ein gutes Leben zu leben. Kinder die in Familien aufwachsen, deren Lebenssituation von Problemen geprägt ist, erleben wenig positive Einstellungen zum Thema Zukunft. Wir wollen das Fragenspektrum erweitern: „Wie will ich mal leben? Was brauche ich zum glücklich sein?“ Durch vielfältige Projektangebote lernen die Kinder, dass sie durch eigenes Handeln etwas für ihre Zukunft tun können. Dieses Handeln muss von unten wachsen.

Die Arbeitsgemeinschaft findet überwiegend außerhalb des Hortgeländes statt, denn neue Lernorte öffnen den Kindern neue Lernwege, fördern das Interesse und wecken Motivation.
Mit der Öffnung der Ferienangebote bzgl. Dauer oder Übernachtung berücksichtigen wir verschiedene Bedürfnisse der Kinder und Familien.

Ausgebaut wird die Anzahl der Mehrtagesangebote. An einer selbstgewählten Aufgabe konzentriert arbeiten zu können, auf Menschen zu treffen, die ähnliche Gedanken und Ideen haben, kreativ zu werden, benötigt Zeit und eine vertraute Atmosphäre.

Mit und für Kinder wird wöchentlich ein Blogbeitrag online gestellt. Wir unterstützen sie dabei kurze informative Beiträge zu schreiben. Die Kinder erleben: Ich selbst kann etwas weitergeben und gestalte mit!

Verstärkt werden ‚externe Spezialisten‘ in die Umsetzung einbezogen, um den Teilnehmern die Vielfalt an aktiven Beteiligten zum Gelingen einer guten Zukunft aufzuzeigen.

Tag der Offenen Tür 10.10.2020

In der Veranstaltungsreihe offenes Angebot wurde der „Tag der offenen Tür“ am 10.10.2020 mit großem Erfolgdurchgeführt. Die Teilnehmer konnten beim Experimentieren in der „Forscherkiste“ der Frage nachgehen: Wie funktioniert die Welt? 

Die Kinder und ihre Eltern beschäftigten sich dabei mit Umweltthemen und der Artenvielfalt. Das Lehrpersonal im Projekt informierte die Teilnehmer über die Arbeitsorganisation und die geplanten Vorhaben und stellte den Besuchern Flyer, Broschüren und Handzettel zur Verfügung.

Der Geopark Muskauer Faltenbogen und die Lernwerkstatt Natur waren als Partner dabei. Ob die Lausitzer Sterngucker, Kreativangebote, die Umweltbildungsstelle „Wolf“ oder die Ausstellung zur Nachbarsprache Deutsch-Polnisch, alle zeigten das breite Spektrum der sinnvollen Freizeitgestaltung und die die damit positive Entwicklung der Kinder und Jugendlichen in unserer Region. Weiter werden die Onlineangebote, wie das „Experiment der Woche“ ausgebaut.

Tag der Offenen Tür 11.09.2021

Das Projekt „Unsere Welt – heute und morgen“ thematisiert eine gesunde und richtige Ernährung. Beim Experimentieren in der „Forscherkiste“ wird der Frage „Wie funktioniert die Welt?“ nachgegangen. 

Weltkindertag 19.09.2021

Auch am Weltkindertag am 19.09.2021 wurde das Projekt erfolgreich von den Besuchern angenommen. Durch praktische Anwendung des Modells der Ernährungspyramide erfolgte unter Berücksichtigung des Zusammenhanges von Ernährung und Gesundheit ein Testen und Vertiefen des jeweiligen Wissensstandes. Es bestand weiterhin die Möglichkeit, durch verschiedenste Thesenblätter und den dazugehörigen Pro- und Kontrabällen ins Gespräch zu kommen und somit einigen Ernährungsfallen auf den Grund zu gehen. Dabei rückten positive Auswirkungen auf Körper und Psyche deutlich in den Vordergrund. 

Experimente der Woche und weitere Beiträge

Kinder stärken durch die Kraft der Natur 08.10.2022

25.6.2022 Tag der offenen Tür

Am Sonnabend den 25. Juni von 14:00 bis 18:00 Uhr lädt der Station Weißwasser e.V. und seine Freunde zum fröhlichen Familienfest ein. Die Veranstaltung findet auf dem Gelände der Station Junger Techniker und Naturforscher im Prof.-Wagenfeld-Ring 130 statt. In diesem Jahr wird es wissenschaftlich-akrobatisch-bunt. Wir vollführen Spagat und mutige (Wissens)Sprünge! […]

Bericht „Kinder stärken durch die Kraft der Natur“

DAS FLIEGENDE LEBEN DER FEDERWESEN Am 09.04.2022 führten Mitarbeiter vom Bereich Umweltbildung; Carsten Proft und Ines Bergner, das Ganztagsprojekt „Das fliegende Leben der Federwesen“ durch. Jedes Kind konnte sich eine Vogelart mit Bild und dazugehörigem Vogelgesang aussuchen und blieb bis zum Projektabschluss dieses Vögelchen. Während einer Mitspielgeschichte waren Amsel (Bela), […]

Das Experiment der Woche „Fluggerät 02-2021“

Aus der Reihe „Merkwürdige Flugobjekte“ heute ein neues Modell. Viel Spaß beim Nachbauen und Ausprobieren! Und los geht es! Falte das Blatt wie auf den Bildern zu sehen…. … nun schneide den Streifen ab und bewahre ihn auf. Du brauchst ihn später! Lege den Bogen wie auf den Bildern vor […]

„Alles dicht, oder was?“

Experiment der Woche Hallo alle zusammen, im Experiment der Woche soll es heute etwas zum Thema Elastizität sein. Ihr braucht dazu Folgendes: Wasser – ca. 1 Liter Gefrierbeutel verschließbar (nicht zu groß) Buntstifte und etwas Mut Und schon geht es los. Befüllt den Beutel randvoll mit Wasser und verschließt ihn […]

„Weltentdecker – Tage – TrickboX 2021“

Ihr begebt euch in dieser Woche auf ein Abenteuer und erstellt einen Trickfilm in 2D Legetechnik. Ihr beginnt mit dem Bau eines Daumenkinos, erfahrt den Umgang mit Kamera und Computer. Ihr baut die Figuren, eure Hintergründe aus Pappe, Papier und anderen Materialien. Ihr erarbeitet euch selbst ein Drehbuch. Dann erstellt […]

Naturentdecker-Camp 02.08.-06.08.2021

für neugierige Kinderaus Polen und Deutschland…. … fröhlich,kreativ, neugierig, spannend … Kann man mit Sonnenstrahlen kochen? Wie macht man Feuer ohne Streichholz? Geht malen mit Blüten und Blättern? Was raschelt, rauscht und tut sich um uns herum? Und welche Rolle spielen wir bei dem allen? Diesen und noch vielen weiteren […]

Handyrecycling-Sammelstelle

Wir sind jetzt eine Althandy-Sammelstelle. Also bringt Eure alten Handys vorbei 😉 Wir sammeln für einen guten Zweck! Siehe hier

Unsere Welt heute und morgen

Auf zum nächsten Angebot! Was beim letzten Angebot passiert ist, seht ihr hier….. Mit einem Video präsentieren wir, was wir an dem Wochenende gemeinsam erlebt, entdeckt und erfahren haben. Wir werden Kindern und Jugendlichen aus Frankreich, Belgien, Luxemburg, Spanien und Marokko davon berichten – und zwar auf der Exposcience Occitanie […]

Forscherzeiten 2020/2021

Wieder begeben wir uns auf die Suche nach Energie in ihren vielen Formen. Wo kommt sie her, wohin verschwindet sie? Oder verändert sie sich nur, wandelt sich um? Was bewegt Dinge, woraus bestehen sie? Wir forschen in und mit Physik und Chemie – eigentlich kann man das nie so genau […]