Wer gern programmiert, selbst aber keinen Roboter, oder Zugang zu einer AG hat, kann gern sein selbst gebautes Spiel dem Publikum vorstellen. Per Beamer werden die Spiele präsentiert und erklärt. Das Publikum bewertet mit der Länge des Beifalls die Leistungen. Beamer und PC sind vor Ort, Spiel sollte auf USB-Stick oder SD-Card mitgebracht werden.

Egal ob Python, Scratch, Snap! oder,…  wie auch immer programmiert wurde. Es spielt keine Rolle. Wichtig ist die eigene Spielidee.

Die oben genannten Programme sind übrigens gratis im Web zu erhalten. Es gibt jede Menge Hilfstexte und Programmbeispiele dazu. Wer Anregungen braucht, kann auch gern Mittwochs ab 15:00 Uhr in die Station kommen. Da treffen sich Scratcher.