Kinder stärken durch die Kraft der Natur?!

Kinder stärken durch die Kraft der Natur?! Teilnahme begrenzt, Anmeldung erforderlich unter naturschutz@station-weisswasser.de oder 0176 8906 3337, kleiner Unkostenbeitrag pro Angebot, Verpflegung inklusive 07.10.2023 / 10.00 – 17.00 Uhr Tischlein deck´dich für Standvögel

#3/3 Kinder stärken durch die Kraft der Natur?!

Kinder stärken durch die Kraft der Natur?! Teilnahme begrenzt, Anmeldung erforderlich unter naturschutz@station-weisswasser.de oder 0176 8906 3337, kleiner Unkostenbeitrag pro Angebot, Verpflegung inklusive, nur 3 Tage buchbar (keine Einzeltage) 16.08.2023 / 10.00 – 17.00 Uhr 17.08.2023 / 10.00 – 17.00 Uhr 18.08.2023 / 10.00 – 17.00 Uhr

#2/3 Kinder stärken durch die Kraft der Natur?!

Kinder stärken durch die Kraft der Natur?! Teilnahme begrenzt, Anmeldung erforderlich unter naturschutz@station-weisswasser.de oder 0176 8906 3337, kleiner Unkostenbeitrag pro Angebot, Verpflegung inklusive, nur 3 Tage buchbar (keine Einzeltage) 16.08.2023 / 10.00 – 17.00 Uhr 17.08.2023 / 10.00 – 17.00 Uhr 18.08.2023 / 10.00 – 17.00 Uhr

#1/3 Kinder stärken durch die Kraft der Natur?!

Kinder stärken durch die Kraft der Natur?! Teilnahme begrenzt, Anmeldung erforderlich unter naturschutz@station-weisswasser.de oder 0176 8906 3337, kleiner Unkostenbeitrag pro Angebot, Verpflegung inklusive, nur 3 Tage buchbar (keine Einzeltage) 16.08.2023 / 10.00 – 17.00 Uhr 17.08.2023 / 10.00 – 17.00 Uhr 18.08.2023 / 10.00 – 17.00 Uhr

Bericht „Kinder stärken durch die Kraft der Natur“

DAS FLIEGENDE LEBEN DER FEDERWESEN Am 09.04.2022 führten Mitarbeiter vom Bereich Umweltbildung; Carsten Proft und Ines Bergner, das Ganztagsprojekt „Das fliegende Leben der Federwesen“ durch. Jedes Kind konnte sich eine Vogelart mit Bild und dazugehörigem Vogelgesang aussuchen und blieb bis zum Projektabschluss dieses Vögelchen. Während einer Mitspielgeschichte waren Amsel (Bela), Weiterlesen…

Kinder stärken durch die Kraft der Natur ?!

Wir begeben uns auf eine Reise durch die Natur und werden herausfinden, wie sich Tiere und Pflanzen fühlen, sich vor Gefahren schützen und zusammenhalten. Dies werden wir dann spielend an uns selber entdecken und üben. Wir werden jeden Tag in der Stationgemeinsam kochen und am Ende der 3 Tage erhält Weiterlesen…