Europäischer Wissenschaftstag "Chemie im Alltag" (14.4.)

Bereits zum 7. Mal fand am 14. April 2011 der "Europäische Wissenschaftstag der Jugend (ESDY)" statt und begeisterte wieder viele Kinder und Jugendliche in ganz Europa. Nach Optik (2009) und Biologischer Vielfalt (2010) beschäftigt sich der Wissenschaftstag in diesem Jahr mit der Chemie. Anlässlich des UNESCO-Jahres der Chemie, sollen sich an diesem Tag Kinder und Jugendliche mit Chemie in all ihren Facetten beschäftigen. Konkrete Projektinhalte stehen den einzelnen teilnehmenden Einrichtungen und Vereinen offen. Wichtig ist der Spaß am Experimentieren.

Über die Veranstaltung

Der Europäische Wissenschaftstag der Jugend ist eine besondere Form der internationalen Jugendarbeit . Grundidee des ESDY ist es, dass überall in Europa am gleichen Tag, zur gleichen Zeit ein gemeinsames Projekt zu einem vorher bekannt gegebenen naturwissenschaftlichen oder technischen Themengebiet stattfindet.

Veranstaltet von der Organisation MILSET Europe (Mouvement International pour le Loisir Scientifique et Technique) und seinen nationalen Koordinatoren. Der LJBW e.V. als Mitglied von MILSET Europe und damit ein nationaler Koordinator des ESDY in Deutschland, sowie seine Mitgliedsvereine in ganz Sachsen beteiligen sich von Beginn an dieser Form der internationalen Zusammenarbeit.

Aber auch andere Einrichtungen, Schulen oder Gruppen sind herzlich eingeladen, am diesjährigen ESDY teilzunehmen. Wir bitten Interessierte, sich mit der Geschäftsstelle des LJBW in Verbindung zu setzen, um mehr Einzelheiten zu Ablauf und Rahmenbedingungen zu erfahren. Fotos und Dokumentationen aller europäischen Projekte (auch der vergangenen Jahre) können auf der offiziellen Homepage des ESDY angesehen werden.