2. Wettbewerb 2009 in Rabutz

Am 15. Juni 2009 eröffnet der Bundestagsabgeordnete Herr Kolbe in Rabutz den 2. Sächsischen Konstruktionswettbewerb für Schülerinnen und Schüler. Der Wettbewerb stand unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsministers für Wirtschaft und Arbeit, Herrn Jurk. Veranstalter des Wettbewerbes war der LJBW e.V. und der VITW Sachsen e.V.

An den Start im Technisch-Ökologischen Jugendprojektzentrum Rabutz gingen 7 Mannschaften aus den Landkreisen Görlitz, Bautzen, Nordachsen und aus Leipzig. Sie sollten Transportaufgaben auf einem Flughafen simulieren und dazu entsprechende Modelle mit einem Metallbaukasten gestalten. Die Baukästen stellte der Hersteller, die Eichsfelder Technik eitech GmbH, kostenfrei zur Verfügung. Die Teilnehmenden erlebten mit Unterstützung der DHL die wirklichen Transportprozesse auf dem Leipziger Flughafen. In Workshops und mit Fachvorträgen erhielten die teilnehmenden Mädchen und Jungen fachliche Inputs, die ihnen bei der Konstruktionsaufgabe helfen sollten.

Zum bundesweiten Tag der Technik am 19. Juni 2009 wurden die Sieger des Konstruktionswettbewerbes gekürt.

Der Konstruktionswettbewerb in Rabutz wurde vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales gefördert und erhielt ebenfalls Unterstützung von der Industrie- und Handelskammer Leipzig.