Ausstellung in den Stadtwerken

60 Jahre voller Ideen — eine Ausstellung von Projekten der Station

Seit dem Jahre 1953 gibt es nun die Station Junger Naturforscher und Techniker in Weißwasser. Mehrere Generationen von Kindern und Jugendlichen sowie andere naturwissenschaftlich- technisch oder künstlerisch Tätige waren und sind mit ihr verbunden.

Wir freuen uns zum Ende unseres Jubiläumsjahres bei einem unserer wichtigsten Partner, den Stadtwerken Weißwasser eine Auswahl von Projekten der Station präsentieren zu dürfen. Die Eröffnung findet am 12.12. um 15:30 Uhr statt.

Wir bemühen uns, unseren Beitrag durch außerschulische Projekte insbesondere im Bereich der Energie- und Umweltbildung, technischen, kreativen und handwerklichen Angeboten zu leisten. Der Verein ist Träger der Station Junger Naturforscher und Techniker als offenes Kinder- und Jugendfreizeitzentrum und seit März 2012 der umweltpädagogischen Angebote der Lernwerkstatt Natur im Tierpark. Für viele Kinder und Jugendliche ist die Teilnahme ein wesentlicher Beitrag für die Berufsorientierung und -vorbereitung. Der generationsübergreifende Ansatz des Trägers fördert ehrenamtliches Engagement von Bürgern aller Altersstufen.