Lutherpark Weißwasser

"Projekt Sportstadion" im Lutherpark

Daniel Allichs Familie hat schon seit vielen Generationen einen Garten in dem sogenannten Lutherpark. Dieser ist eine nicht ganz natürliche, langgezogene Senke am Stadtrand von Weißwasser. Daher ist Daniel also losgezogen und hat Fotos von diesem Gelände gesammelt.

Um den Lutherpark ranken sich einige Mythen: Zum Beispiel soll er während des 3. Reichs als Stück eines Schifffahrtskanals zwischen Neiße und Spree geschaffen worden sein. Sicher ist, dass dort Sande, Kies und Ton abgebaut wurden. Davon zeugt noch heute der gute Boden. Die Geschichte mit dem Kanal kann nicht ganz stimmen, denn auf alten Karten ist auf diesem Gelände ein Projekt „Sportplatz“, „Stadion“ und „Schwimmbad“ eingezeichnet. Natürlich mit gigantomanischen Ausmaßen. So gesehen kann das jetzige Loch auch als Baugrube für Fundament und Keller verstanden werden. Vielleicht dienten die Baupläne aber auch nur Propaganda-Zwecken. Wie das nun war, müssten wir in den nächsten Jahren mal genauer untersuchen…