13. Kindermalwerkstatt (15.-19.02'16)

Die Kinder-Malwerkstatt ist ein Ferienangebot für Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahren. Die erste Malwerkstatt fand im Februar 2008 statt und kam bei den Teilnehmern und ihren Eltern gut an. Daher war schnell war klar: Es wird eine nächste geben! Seitdem wird die Malwerkstatt regelmäßig in Zusammenarbeit zwischen der Turmvilla in Bad Muskau und der Station Junger Techniker in Weißwasser organisiert. Seit 2009 wird sie durch den Kulturraum Oberlausitz gefördert und tatkräftig von der Arbeitsgemeinschaft Malen und Zeichnen unterstützt.

Notizen zur 13. Kindermalwerkstatt

  • Sie fand vom 15. - 19.Februar 2016 in der Station in Weißwasser statt.
  • 13 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren nahmen teil (12 Mädchen und ein Junge)
  • Beginn der Malwoche im Tierpark Weißwasser, Kennenlernrunde, Rundgang im Tierpark, Skizzieren, Fahrt mit dem neuen Stationsbus und PKWs zur Station
  • Die Woche verbrachten die Kinder im Gebäude der Station und sie nutzen das Aussengelände zum Spiel in den Pausen.
  • Im „Atelier“(= Saal der Station) entstanden zahlreiche Arbeiten in verschiedenen Techniken. Die Ausstellung am Freitagnachmittag zeigte Tiere und Wintermotive und einen Baum mit Wintervögeln. Gearbeitet wurde mit Bleistiften, Farbstiften, Zeichenkohle, Pastellkreiden und Acrylfarben auf Papier, Pappe und Leinwand. Besonders gefiel den Kindern die Holzbastelei. Eine Herde Hirsche konnte von den Eltern bewundert werden.
  • Die Abschlussveranstaltung/Vernissage umrahmten die Kinder mit einem kleinen Programm (Gesang, Akkordeon- und Keybord).
  • Einige Teilnehmer ließen sich gleich wieder für die nächste Kindermalwerkstatt vormerken.

 Gruppenfoto, 13.Kindermalwerkstatt, Febr.2016