Konstruktionswettbewerb

Übersicht der letzten Konstruktionswettbewerbe

5. Konstruktionswettbewerb in Weißwasser 2012

Vom 21. bis 24. Juni fand in Weißwasser der 5. Sächsische Konstruktionswettbewerb statt. Gastgeber war die Station Junger Naturforscher und Techniker und teilgenommen haben insgesamt 20 Kinder aus Bautzen, Chemnitz, Dresden, Rabutz und Weißwasser. Aufgabe in diesem Jahr war die Konstruktion eines mobilen Baggers um Rohgips auf einen Wagen aufzuladen. Am Sonntag morgen fand die Abschlusspräsentation der konstruierten Bagger statt.

Wettbewerb 2010 in Hoyerswerda

  • Teilnehmer: Harry Bretscher (Betreuer), Emil, Sebastian
  • 21.-24. Juni 2010 im NATZ e.V. Hoyerswerda
  • Tag 1
    • Anreise und Begrüßung im NATZ / Besichtigung des NATZ
    • Einweisung in die Aufgabenstellung zum Bau eines Tagebaubaggers mit Schreitwerk und Schürfkübel
    • Beginn mit dem Bau
  • Tag 2
    • Exkursion in den Tagebau Welzow - Besichtigung eines Schreitbaggers
    • Fortführung des Baus
    • Freizeitbeschäftigung im Schwimmbad
  • Tag 3
    • Museumsbesuch (Zusemuseum)
    • Fortführung Bau
  • Tag 4
    • Fertigstellung und Funktionsprobe
    • Auswertung und Siegerehrung (Teilnehmerurkunden für alle, wir sind auf Platz 2)
    • Abreise

→ Weiterlesen...

2. Wettbewerb 2009 in Rabutz

Am 15. Juni 2009 eröffnet der Bundestagsabgeordnete Herr Kolbe in Rabutz den 2. Sächsischen Konstruktionswettbewerb für Schülerinnen und Schüler. Der Wettbewerb stand unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsministers für Wirtschaft und Arbeit, Herrn Jurk. Veranstalter des Wettbewerbes war der LJBW e.V. und der VITW Sachsen e.V.

An den Start im Technisch-Ökologischen Jugendprojektzentrum Rabutz gingen 7 Mannschaften aus den Landkreisen Görlitz, Bautzen, Nordachsen und aus Leipzig. Sie sollten Transportaufgaben auf einem Flughafen simulieren und dazu entsprechende Modelle mit einem Metallbaukasten gestalten. Die Baukästen stellte der Hersteller, die Eichsfelder Technik eitech GmbH, kostenfrei zur Verfügung. Die Teilnehmenden erlebten mit Unterstützung der DHL die wirklichen Transportprozesse auf dem Leipziger Flughafen. In Workshops und mit Fachvorträgen erhielten die teilnehmenden Mädchen und Jungen fachliche Inputs, die ihnen bei der Konstruktionsaufgabe helfen sollten.

Zum bundesweiten Tag der Technik am 19. Juni 2009 wurden die Sieger des Konstruktionswettbewerbes gekürt.

Der Konstruktionswettbewerb in Rabutz wurde vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales gefördert und erhielt ebenfalls Unterstützung von der Industrie- und Handelskammer Leipzig.

Wettbewerb 2008 in Weißwasser

1. Konstruktionswettbewerb In der Woche vom 30. Juni bis 04. Juli fand in der Station Junger Naturforscher und Techniker Weißwasser ein Konstruktionswettbewerb statt. Teilgenommen haben Kinder und Jugendliche aus Leipzig, Hoyerswerda, Weißwasser und Umgebung. Ziel war es Kräne zu konstruieren, die ferngesteuert kleine Züge be- und entladen. Die gemeinsamme Woche in Weißwasser und der Wettbewerb stand unter der Schirmherrschafft des Sächsischen Staatsministers für Wirtschaft und Arbeit Thomas Jurk.

Der Hersteller des bekannten Metallbaukastens „CONSTRUCTION“ stellte für den Endausscheid Baukästen zur Verfügung. Experten vom TÜV und vom Sächsischen Ingenieurverein VITW zeigten in interessanten Experimentalvorträgen viele Tricks und Kniffe (Prof. Hennig „Wie wird meine Konstruktion stabil?“, Dipl. Ing. Dettelmann „Wie kann ich eine Bewegung richtig steuern?“, Dr. Messerschmidt „Welche Schaltung ist an sichersten?“). Weiterhin erlebten die Teams interessante Ausflüge und Exkursionen, z.B. zu den Lausitzer Wölfen und in den Braunkohletagebau.

→ Weiterlesen...