19-24.2.2018 Technik-Woche Mission Weltall

In Kooperation mit dem Zuseum Bautzen und der BTU Cottbus-Senftenberg.
Zuseum Bautzen e.V.

  • Für Ingenieurinnen und Techniker ab ca. 14 Jahre
  • Technik: Roboter bauen, programmieren, ausprobieren, verbessern und verschönern…
  • Teamwork: Ideen austauschen, gegenseitig helfen, neue Freunde finden…

Der Mars ruft! Und Deine Ideen sind gefragt: Wir bauen selbstfahrende Mini-Mars-Rover und leuchtende Sternenkarten aus Motoren, Leuchtdioden, Lautsprechern, Mini-Computern und Deiner Phantasie. Welches Team hat den geschicktesten Rover? Oder den schönsten? Du kannst mitmachen, neue Erfahrungen sammeln und Kontakte knüpfen. Vorkenntnisse außer Interesse und Neugierde sind nicht notwendig.

Programm

Tag Vormittag Nachmittag Abend
Montag Anreise Kennenlernen + Materialen sichten Sternenkarten bauen
Dienstag 10:00-12:00 Firmen-Besichtigung bei ATD-Models Holz und Verkabeln Verkabeln und Holz
Mittwoch Programmieren der Mars-Rover Externe Aktivität Arbeit am Rover, Überraschung
Donnerstag 10:00-12:00 Firmen-Besichtigung bei Spiegel-Art Programmieren der Mars-Rover Spiele-Abend und Video-Schnitt
Freitag Präsentationen vorbereiten letzter Feinschliff 18:00 Präsentation @ Sternennacht
Sonnabend Aufräumen, Video und Diashow bearbeiten 13:00–17:00 Tag der Mineralogie am NATZ in Hoyerswerda Abreise

Anreise ist am Montag bis 11 Uhr. Abreise ist nach Absprache am Sonnabend Vormittag in Weißwasser oder Nachmittag in Hoyerswerda oder gegen 18 Uhr in Weißwasser.

Wir werden jeden Tag von 8:30 bis 9:00 Frühstücken. Dann bis 12:30 mit kleinen Pausen werkeln. Mittag gibt es von 12:30 bis 14:00 mit viel Freizeit zum Entspannen/Siesta/Mittagschlaf/Spaziergang. Dann werkeln wir bis ca. 18 Uhr mit einer Vesperpause/Teatime. Spätestens 19:00 bis 20:00 wird es Abendessen geben. Dann können wir Quatschen, Karten- und Brettspiele ausprobieren, nach Wunsch an Technik basteln und den Tag ausklingen lassen. Ab 23:00 geht es Richtung Bett :)