Projekte im Jahr 2016

Deutsch-Polnische Begegnungen auf künstlerischem Gebiet

Die Polnisch-Deutschen Werkstattwochen des Station Weißwasser e.V. haben eine lange Tradition. Initiiert wurden sie 1987 von den Kunstlehrern Gerd Hallaschk (Deutschland) und Jerzy Litweka (Polen).

  • Zusammenarbeit der Station mit dem Kinderkulturhaus Żary bis 2010
  • anschließend Kooperation mit verschiedenen Vereinen aus Żary (Verein Kapriola und der Vereinigung für Bildung und Technik)

sachsen.jpeg

→ Weiterlesen...

März/April 2018 — Mal- und Zeichenkurs im ländlichen Raum

 bitte vorher anmelden

  • neuer Kurs ab 12.03.2018 in der Station, 5x MONTAG (17.30 -19.30 Uhr)
  • Beitrag: Komplettkurs 20,-€; Teilnahme an Einzelveranstaltungen möglich (Beitrag: 5,-€)

→ Weiterlesen...

Weltkindertag am So 18.09.2016

Auch 2016 gibt es wieder die beliebte Weltkindertagsparty in der Station mit tollem Programm und zahlreichen Überraschungen. Auf der Waldbühne gibt es Tanzgruppen und das Puppentheater des SpinnNetz zu erleben. Auf dem Lagerfeuer kann Stockbrot und Kesselgulasch zubereitet werden. Organisiert wird die Veranstaltung vom Netzwerk für Jugendarbeit in Weißwasser und von der Stadt Weißwasser.

→ Weiterlesen...

ASCII

Kinder-Malwerkstatt

Die Kinder-Malwerkstatt ist ein Ferienangebot für Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahren. Eine Woche lang verbringen wir gemeinsam mit Malen und Zeichnen, erkunden die Umgebung, skizzieren und sammeln Ideen. Wir probieren verschiedenen Mal- und Zeichentechniken aus. Das können einfache Skizzen mit Bleistift oder Kohle bis hin zu Malereien mit Acrylfarben auf Papier und Leinwand sein. Nach der Malwerkstatt werden die Kunstwerke in einer Ausstellung präsentiert. Anschließend kann jeder seine Werke mit nach Hause nehmen.

Die erste Malwerkstatt fand im Februar 2008 in Zusammenarbeit mit der Turmvilla in Bad Muskau statt und kam bei den Teilnehmern und ihren Eltern gut an. Daher war schnell war klar: Es wird eine nächste geben! Seit 2009 wird sie durch den Kulturraum Oberlausitz gefördert und tatkräftig von der Malen und Zeichnen unterstützt.

→ Weiterlesen...

29.3.-3.4.'16: Vom Messen zum Wissen

…geschafft aber glücklich! Ich möchte mich für die schöne Woche ganz herzlich bedanken. Ich freue mich schon auf neue gemeinsame Projekte! – Zuseum e.V. Bautzen

Eine anstrengende aber auch sehr spannende und spaßige Woche liegt nun hinter uns. Entstanden sind ein elektronisches Klavier mit Melodie-Spiel, ein Spiel „Heißer Draht“, ein elektronischer Würfel für ein nicht-elektronisches Mensch-Ärgere-Dich-Nicht, eine Steuerung für ein Fahrstuhlmodell, eine Modellbahn-Teststrecke, ein Helligkeitsgesteuertes Nachtlicht, sowie diverse Experimente mit Motoren, SD-Karten, Ultraschall- und Bewegungssensoren und WLAN-Funk-Modulen.

Am Dienstag und Mittwoch haben wir die Firmen Schaltanlagen Zubehör Bad Muskau GmbH und KREISEL Umwelttechnik GmbH & Co. KG in Krauschwitz besucht. Vielen Dank für die interessanten Führungen und die Einblicke in den langen Weg von Entwurf und Materialbeschaffung über Fertigung und Prüfung bis hin zur Auslieferung in alle Welt. Auch der Workshop zum Thema Jugendarbeit (Strukturen, Rechtliches, Organisation) ist gut angekommen und hat uns einige neue Ideen gebracht. Freitag und Sonnabend Nacht gab es wenig Wolken und so konnten wir Jupiter mit seinen vier Monden sehr gut sehen – auch wenn es noch etwas kalt war.

→ Weiterlesen...