Projekt mit der OBERSCHULE Schleife im Schuljahr 2016/17

“Kompetenzentwicklungen bei Schülerinnen und Schülern”

Projektpartner:

  • Station für Technik, Naturwissenschaften, Kunst - Weißwasser e.V.; Prof.-Wagenfeld-Ring 130; 02943 Weißwasser
  • OBERSCHULE DR.-MARJA-GROLLMUSS; Schulstraße 2; 02959 Schleife

Informationsschreiben zum Projekt

- Rollup / Infos zu Station Wsw e.V. -

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass unser Projekt “Soziale Schule - sozialpädagogische Begleitung zur Kompetenzentwicklung für Schüler” mit dem Titel “Kompetenzentwicklung in der Schule” bewilligt wurde. Träger des Projektes ist die Station für Technik, Naturwissenschaften, Kunst - Weißwasser e.V. Die Finanzierung erfolgt über die Sächsische Aufbaubank, die Europäische Kommission, das sächsische Staatsministerium für Wirtschaft / Arbeit und Verkehr sowie dem Europäischen Sozialfond.

Ziel des Projektes ist es, bereites vorhandene Ressourcen sowie soziale Kompetenzen von Schülerinnen und Schüler zu aktivieren und auszubauen. Dabei stehen die individuellen Bedarfe des Einzelnen im Vordergrund unserer Arbeit. Die Teilnahme an dem Projekt ist ab der fünften Klasse möglich.

Tel. 03576 / 290 390 Mail: m.guettler@station-weisswasser.de

Markus Güttler

Informationsschreiben des Schulleiters

Liebe Schülerinnen und Schüler,

da uns Markus Güttler leider verlassen hat, möchte ich Euch alle darauf hinweisen, dass wir für Euch eine Möglichkeit organisieren konnten, die Arbeit dieses für viele von Euch so wichtigen Ansprechpartners hier bei uns vor Ort fortsetzen lassen zu können.

Ich weiß, dass viele von Euch Jörg Tausch bereits kennen, denn er hat ja schon sehr erfolgreich Projektarbeiten mit Euch durchgeführt. Auch ist er gerade in einer entsprechenden Ausbildung, um künftig noch besser für Euch tätig sein zu können.

Jörg Tausch wird also die Arbeit von Markus Güttler bis zum Schuljahresende 2016/2017 fortführen und für Euch da sein. Die Termine bleiben die gleichen wie bei Markus Güttler und auch die direkte Vereinbarung zusätzlicher Termine kann wie bisher ablaufen.

Jörg Tausch wird auch das Euch bekannte Beratungszimmer 310 nutzen und das Terminheft im Sekretariat wird er auch weiterführen. Nebenan findet Ihr die Einladung von Jörg Tausch, Euch unkompliziert an ihn zu wenden, wenn er im Schulhaus unterwegs ist. Ich wünsche Euch und Jörg eine gute Zusammenarbeit und für alle Sorgen immer eine Lösung, die Euch weiterhilft.

W. Goldstein,

Schulleiter OBERSCHULE DR.-MARJA-GROLLMUSS in Schleife