Was bietet die Station?

Die Angebote der Station richten sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters. Die Möglichkeiten lassen sich wie folgt zusammenfassen mit evtl. kleinen Änderungen:

  • Arbeitsgemeinschaften (AGs) zu Themen aus Kunst, Natur und Technik. Spannende Angebote in verschiedenen Schwierigkeitsstufen.
  • Projekte und Workshops zu sozialen, technischen und ökologischen Themen. Häufig in Kooperation mit anderen Einrichtungen oder Unternehmen. Hervorzuheben sind die deutsch-polnische Werkstattwoche (jährlich seit 1987) und das ökologische Projekt Natur auf der Kippe (durchgängig seit 2005).
  • Angebote für Kita- und Schulgruppen, zum Beispiel Aktivitäten mit dem WWF Artenschutzkoffer, Pfad der Sinne und vieles mehr
  • Offene Ferienangebote in den Sommer-, Winter-, und Herbstferien und in der Adventszeit. Die Teilnahme ist offen für Interessierte jeden Alters und benötigt normalerweise keiner Anmeldung. Hinzu kommen alljährliche Festivitäten mit Kultstatus auf unserem Gelände. Allen voran das Frühlingsfest, das Drachenfest und das Indianerfest.
  • In Zusammenarbeit mit dem LJBW und anderen Einrichtungen ist es AG- und Projektteilnehmern möglich, an überregionalen und internationalen Jugendbegegnungen mit ihren Projekten teilzunehmen.

Darüber hinaus vermieten wir Bungalows und den Saal für Feiern und Ferienfreizeiten.

Offene Ferienangebote

Flugmodelle auf dem Sommerfest 2008

Auch in den Schulferien kommt bei uns keine Langeweile auf! Jeden Ferientag gibt es tolle Spiel- und Bastelprojekte in der Station. Beginn ist immer um 9:30 Uhr. Da muss man einfach hingehen. Größere Gruppen melden sich bitte an, unter Tel. 03576/290390. Das Ferienprogramm findet ihr im aktuellen Monatsplan: monatsplan.

Osterferien und Osterbasteln

Auch in der Osterzeit gibt es in der Station Bastel-Angebote und natürlich das Ostereier-Bemalen (in Wachsmaltechnik) für jung bis alt. Die Vitrine im Flur der Station zeigt den Besuchern die verschiedenen Angebote: diverse Hasen, Küken, Weidenkränze, Nester und Eier. Es gibt da z.B. Tontopf-Hasen, Steh-Auf-Hasen- und Küken, einen Gnubbelhahn….am besten, Ihr meldet sich an und sucht Euch selbst Eure Bastel-Variante aus!

Vom ungefähr 1. März bis zum Gründonnerstag könnt Ihr jeden Tag vormittags 09:30–11:30 in der Station basteln. Das ist besonders für Schulklassen interessant. An einigen Tagen gibt es auch Nachmittags die Möglichkeit. Details findet Ihr im Terminkalender. Nach Ostern gibt es die wohlverdienten Osterferien, in denen man natürlich auch die Ferienangebote in der Station nutzen kann.

Weihnachtsbasteleien

Weihnachtsbasteln 2010

Während der Weihnachtszeit bietet die Station traditionelle (und einige nicht ganz konventionelle) Weihnachtsbaster-Angebote an. Geöffnet sind die Werkstätten vor allem an den Wochenenden und unter der Woche für Schulklassen. Details stehen im aktuellen Terminkalender.

Zu den Angeboten gehören zum Beispiel…

  • selbst-gestaltbare Gelkerzen
  • Weihnachtswichtel aus Holz und Stoff
  • selbst-bemalte Engel und anderen Schmuck für den Weihnachtsbaum
  • selbst-bemalte Teelichter
  • kleine Weihnachtspyramide
  • blinkende Weihnachtsbaum-CD
  • leuchtender Friesenbaum mit Weihnachtsschmuck
  • leuchtender Wand- und Fenster-Stern